SIGMASOFT® Thermoplast

SIGMASOFT® ist das einzige Softwaresystem im Markt, mit dem es möglich ist, das gesamte Werkzeugsystem ohne Aufwand in der Simulation zu berücksichtigen. Die Möglichkeit, alle Details des Werkzeuges in der Simulation zu berücksichtigen, ist die Basis für die akkurate Vorhersage des Spritzgießprozesses. Beginnend mit einfachen Berechnungen eines Bauteils, gefolgt von ersten Temperierkonzepten, kann das System bis hin zu kompletten virtuellen Werkzeugkonfigurationen einfach erweitert werden. Basierend auf den realen thermischen Eigenschaften des 3D Werkzeugsystems liefert SIGMASOFT® eine verlässliche Basis für Entscheidungen im Entwicklungsprozess.

Das Thermoplast Modul beinhaltet folgende Funktionen (Mausklick zum Aufklappen):

  • Vorhersage des Füll-, Nachdruck- und Abkühlverhaltens thermoplastischer Kunststoffe
  • Vorhersage der Faserorientierung
  • Vorhersage des Kristallisationsverhaltens teilkristalliner Polymere
  • Berechnung des Bauteils außerhalb des Werkzeuges sowie Temperprozesse
  • Schwindungs- und Verzugsanalyse innerhalb und außerhalb des Werkzeuges unter Berücksichtigung der Schwindungsbehinderung durch Werkzeugkomponenten
  • Berechnung der Verformung von Kernen und Einlegeteilen während der Formfüllung
  • Mehrkomponenten Spritzguss
  • Optimierung von Temperierkonzepten im Werkzeug
  • Analyse der Energieeffizienz

Virtuelles Spritzgießen statt Spritzgießsimulation: Das Werkzeug macht den Unterschied!

Auf dem Weg von einer Bauteilidee hin zu einer Serienproduktion müssen verschiedene Entscheidungen getroffen werden:

  • Wie soll das Temperiersystem aussehen?
  • Welche Zykluszeit kann mit welchem Temperierkonzept erreicht werden?
  • Kann das Werkzeug mit einfachen Mitteln energieeffizienter ausgelegt werden?
  • Mit welchem Werkzeugkonzept kann ein Bauteil mit den geforderten Dimensionen und Oberflächenqualitäten effizient hergestellt werden?

SIGMASOFT® ist ein umfangreiches und zugleich leicht bedienbares Programm, um diese Fragen genau zu beantworten. Nicht nur das Verhalten des Bauteils sondern auch das thermische Verhalten des Werkzeuges können analysiert und optimiert werden. Um den Entwicklungsprozess zu beschleunigen und eine ausreichende Bauteilqualität bereits im ersten Schuss zu gewährleisten bietet SIGMASOFT® die Möglichkeit mit der Serienproduktion zu beginnen noch bevor das Werkzeug gebaut wurde.

Die intuitive, graphische Oberfläche von SIGMASOFT® führt Sie Schritt für Schritt durch alle Arbeitspunkte. Intelligente automatische Vernetzungsalgorithmen lassen Sie ein komplettes Werkzeug in weniger als 5 Minuten vernetzen. Keine Netzreparatur, Dreiecksverschiebungen oder Wegnahme von Rundungen oder Fasen sind nötig. Die Möglichkeit das gesamte Werkzeug 1:1 simulativ abzubilden erlaubt es SIGMASOFT® Anwendern einen wahren Blick in das Werkzeug zu werfen.

Hervorragendes Engineering ist unser Service an Sie!

Erfolgreiche Spritzgusssimulation erfordert einen direkten Kontakt zwischen Anwendern und einem kompetenten Ingenieursteam mit technischem Hintergrund. Ein effektives Supportteam, die zuverlässige Kundenbetreuung und anwendungsorientierte Softwareentwickler arbeiten mit Ihnen Hand in Hand für Ihren Erfolg!

Virtual Molding

Für eine gute Vorhersage der Vorgänge in der Maschine ist es wichtig, nicht nur das Bauteil, sondern auch das komplette Werkzeug und den Prozess in Betracht zu ziehen. WIr nennen diesen Ansatz SIGMASOFT® Virtual Molding.

 

Erfahren Sie mehr

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Infos zum Datenschutz