Kunststoffe 12/2014, Seite 40-43

Download
Enge Toleranzen, kurze Entwicklungszeiten

Sigmasoft Virtual Molding liefert fundierte Entscheidungsgrundlagen für die Werkzeug- und Prozessauslegung

Warum sich in endlosen Korrekturschleifen verfangen, wenn sich durch Spritzgießsimulation lange vor Fertigungsbeginn ein abgesichertes Konzept für die Werkzeug- und Prozessauslegung erstellen lässt? Ein virtuelles Spritzgießverfahren, das seit einem Jahr auf dem Markt ist und inzwischen die ersten Bewährungsproben bei Verarbeitern bestanden hat, legt den Grundstein dafür.

Contact

Please get in touch for high resolution pictures of SIGMASOFT® or if you require any press release in French, Spanish or Italian. Also, if you are interested in additional information or want to be included in our press mailing list, contact us under

Show email

This site uses cookies to offer you a better browsing experience Privacy policy