Kunststoffe 12/2013, Seite 76-80

Download
Abkürzung auf dem Weg zu Freiformoptiken

Virtuelle Abmusterung. Die Herstellung von optischen Bauelementen aus Kunststoff geht in der Regel mit einem stark iterativen Prozess während der Formteilentwicklung und Werkzeugfertigung einher. Grund dafür sind die ungenauen Kenntnisse des Spritzgießverhaltens. Ein Fallbeispiel aus einem Forschungsprojekt zeigt, wie eine virtuelle Abmusterung dieses schrittweise Vortasten ersetzen und die Kosten dabei erheblich senken kann.

News

You are interested in the latest news about SIGMA and SIGMASOFT®? Check our news section to learn more.

SIGMA News

About Us

For 20 years we are the expert on all kinds of injection molding simulation. From part to process we help to optimize plastic, rubber, thermoset and PIM applications. Here you can learn more about the company behind SIGMASOFT®.

About Us

This site uses cookies to offer you a better browsing experience Privacy policy