GAK 06/2015, Seite 396-399

Download
Brasilianischer Werkzeugbauer Aspem steigert Wirtschaftlichkeit bei der Herstellung von Bauteilen

Ein reales Fallbeispiel demonstriert, wie die über Sigmasoft verfügbare Virtual Molding-Technologie eingesetzt werden kann, um die Werkzeugentwicklung beim Elastomerspritzgießen zu optimieren. Das ganze Projekt, von der thermischen Werkzeuganalyse über die Auswahl der Kavitätenanzahl bis hin zur Verkleinerung des Angussvolumens, wurde innerhalb von vier Tagen durchgeführt und das Werkzeug konnte erfolgreich beim ersten Versuch Bauteile produzieren. Dabei konnte außerdem die Zykluszeit verkürzt werden.

Neuigkeiten

Sie interessieren sich für die letzten Neuigkeiten von SIGMA und SIGMASOFT®? Erfahren Sie mehr in unserem Newsbereich.

SIGMA News

Über uns

Seit 20 Jahren sind wir Experten für alle Arten von Spritzgusssimulation. Vom Bauteil bis hin zum ganzen Prozess helfen wir bei der Optimierung von Thermoplast-, Elastomer-, Thermoset- und PIM-Anwendungen. Hier können Sie mehr über das Unternehmen hinter SIGMASOFT® erfahren.

Über uns

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Infos zum Datenschutz