Plastverarbeiter 9/2013, Seite 172

Download
Virtuelles Abmustern

Sind während der Produkt- und Werkzeugentwicklung die Auswirkungen der bisher getroffenen Entscheidungen auf den Spritzgießprozess sichtbar, so kann der Verarbeiter die Schwierigkeiten im Prozess erkennen und lösen, bevor sie überhaupt entstehen. Diese neue Herangehensweise führt zu einer veränderten Projektkommunikation, die nicht nur Entwicklungszeiten merklich verkürzen kann, sondern durch das frühe Einbringen von Know-how des Verarbeiters hilft, Risiken zu minimieren.

Kontakt

Sprechen Sie uns an, falls Sie hochauflösende Bilder von SIGMASOFT® oder Pressemitteilungen auf französisch, spanisch oder italienisch benötigen. Wenn Sie weitergehende Informationen benötigen oder regelmäßig über unseren Presse-Mailverteiler informiert werden möchten, schreiben Sie uns über

E-Mail anzeigen

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Infos zum Datenschutz